Projekt Cavebase

Nach dem Einseiltechnikkurs im März diesen Jahres kamen nun Mitglieder des Cavebase E.V. zu uns nach Gelbsreuth, um sich gezielt auf ein Projekt in Griechenland vorzubereiten. Es gilt einen tiefen Direktschacht zu bewältigen, um an dessen Grund Tauchforschung zu betreiben.

Wir erarbeiteten dafür ein Schulngskonzept, damit die Teammitglieder vor Ort die notwendigen Komponenten aufbauen und betreiben können: Mehrere Befahrungsseile, ein Transportsystem für die Ausrüstung und Notfallsysteme. Die Kursteilnehmer wurden in verschiedenen Techniken, Aufbauten und Grundlagen geschult. Darunter Ankertechnik, Flaschenzugbau, Gegengewichtsmethode, Schachteinbau, Notfallmanagement und medizinische Hintergünde.

Danke für Euer Vertrauen und viel Erfolg im Projekt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − acht =