VdHK Tagung Tag 3

Nach der Hauptversammlung des Verbandes durften wir im Rahmen eines ausgebuchten Workshops sowohl Funis vorstellen, als auch eine praxisnahe Einführung in das Thema Kameradenrettung geben. Themen dieses spannenden Nachmittags waren: Unfallursachen, Tourenplanung, Notfallausrüstung, Notfallmanagement, Rettung aus dem Gefahrenbereich und Unterkühlung. Danke dass Ihr dabei wart!  

VdHK Tagung Tag 2

Freitag durfte Nils mit Arndt (SAH) zusammen die Schwinde C führen. Zu Beginn der Tour thematisierten wir die Tourenplanung: Wer nimmt an der Tour teil und wie lauten die Namen? Wie sind die Vorkenntnisse? In welcher Verfassung ist jeder? Gibt es relevante Vorerkrankungen? Welches Material hat wer für den Notfall dabei? Und viele weitere Fragen … Lesen Sie mehr VdHK Tagung Tag 2

VdHK Tagung Tag 1

Rettung aus dem Seil – ein Einstieg. Am Donnerstag nahmen wir uns vier Stunden Zeit, um Euch verschiedene Methoden zur Rettung eines handlungsunfähigen Kameraden aus dem Seil zu zeigen. Dabei lag der Fokus – wie immer bei uns – nicht auf dem zeigen möglichst vieler Techniken, sondern dem fundierten Erlernen weniger, praxistauglicher Wege. Es hat … Lesen Sie mehr VdHK Tagung Tag 1

Seiltechnik

Einseiltechnik pur! Zwei Tage lang ging es nur um Seile, Abseilen, Aufsteigen, Umsteigen und Ausrüstung. Im kleinen Team lernten die Teilnehmer die Grundlagen der Einseiltechnik, um sich sicher am Seil in Höhlen bewegen zu können. Vielen Dank dass Ihr Euch so ruhig, besonnen und aufmerksam durch die komplexe Materie gearbeitet habt! Wir hoffen, Ihr könnt … Lesen Sie mehr Seiltechnik

Neues Konzept bewährt sich

Vier spannende Tage mit tollen Menschen. Auch in diesem Jahr konnten wir wieder einen Höhlenführerkurs durchführen. Die kurz vor Kursbeginn noch etwas geschrumpfte Zahl an Teilnehmern hat uns nicht abgehalten, mehrere Tage in der fränkischen Schweiz in und an Höhlen, in der wunderbaren Natur und im Seminarhaus Franken zu verbringen. Dabei vermittelten wir Inhalte wie … Lesen Sie mehr Neues Konzept bewährt sich

Höhlenrettung

Endlich geht es weiter! Nach der Corona-Zwangspause konnten dieses Wochenende acht Bergwachtkameraden aus Thüringen ihre bereits vor mehr als zwei Jahren begonne Ausbildung zum Höhlenretter fortsetzen. Zwei Tage Wiederholung und Auffrischung technischer und organisatorischer Themen und die Bewältigung von Rettungsaufgaben zunehmender Komplexität standen auf dem Programm. Dabei bauten die Teilnehmer verschiedene Zugsysteme, die Gegengewichtsmethode und … Lesen Sie mehr Höhlenrettung

Erste Schritte

auf dem Weg zum Höhlenretter. Für angehende Höhlenretter(innen) der Höhlenrettung Frankenjura führten wir am vergangenen Wochenende einen Einseiltechnikkurs durch. In kleiner Runde und mit voller Konzentration gelangten wir gemeinsam von Null auf Hundert: Abseilen, Aufsteigen, Redundanz, Todmannsicherung, Umsteigstellen, Umlenker, Seilschoner und vieles mehr erlernten die Teilnehmer innerhalb von zwei Tagen sicher zu bewältigen. Die Vorkenntnisse … Lesen Sie mehr Erste Schritte

Einzelcoaching

Martin von duerlebst macht aktuell bei uns die Ausbildung zum Höhlenführer. Gestern waren wir für den Abschlusstag des Basiskurs Höhle unterwegs. Aufgrund der Schutzzeit für überwinternde Tiere „nur“ im Gelände und an den Höhleneingängen. Die Praxiseinheiten in den Höhlen holen wir dann im kommenden Jahr nach. Ein wunderschöner Tag in der herbstlichen Fränkischen Schweiz. Danke … Lesen Sie mehr Einzelcoaching

Trainerfortbildung für den BVkE

Diese Woche besuchten uns drei Trainer des BVkE , um ihre Kenntnisse in der Einseiltechnik aufzufrischen und zu erweitern. Im intensiven Dialog arbeiteten wir uns durch die Grundlagen der Technik und zeigten den aktuellen Stand der Geräte in der Einseiltechnik auf. Den Kursabschluss bildete eine gemeinsame Befahrung einer der größten Schachthöhlen der Fränkischen Schweiz. Wir … Lesen Sie mehr Trainerfortbildung für den BVkE