Für den Ernstfall gerüstet

In drei Tagen zum Retter? Fünf Teilnehmer erarbeiteten gemeinsam mit unserem Trainer das Thema Kameradenrettung. Gleich zu Anfang galt es einen fiktiven Unfall abzuarbeiten: Eine Teilnehmerin war in eine Spalte gerutscht und konnte Ihren Fuß nicht mehr aus eigener Kraft befreien. Die Versorgung und Befreiung durch die anderen lief ruhig und zielgerichtet ab. Doch merkten … Lesen Sie mehr Für den Ernstfall gerüstet

Für Euch auf Tour

Bereits jetzt sind wir in Vorbereitungen für unseren Beitrag für die Tagung des Verbands der deutschen Höhlen- und Karstforscher e.V. (VdHK) 2020 in Breitscheid/Hessen in enger Abstimmung mit den Höhlenforschern von der Speläologischen Arbeitsgemeinschaft Hessen e.V.. Unter anderem werden wir eine Höhlenexkursion führen. Dazu waren wir gestern in eben diesem Objekt unterwegs und haben ein … Lesen Sie mehr Für Euch auf Tour

Höhlenführung mit Anspruch

Diesen Sommer durften wir mehrere Mitarbeiter eines städtischen Jugendamts zu Höhlenführern weiterbilden. In der Vergangenheit hatten diese bereits Höhlentouren mit Jugendlichen durchgeführt. Unter neuer Leitung soll nun mit neuem Schwung und gut ausgebildeten Kräften wieder mit Jugendlichen erlebnispädagogisch in Höhlen gearbeitet werden. Dazu hat Funis nun durch eine fundierte, dreitägige Ausbildung beigetragen. Unser Veranstaltungsbericht: An … Lesen Sie mehr Höhlenführung mit Anspruch

Höhlenretter erfolgreich ausgebildet

In zwei Kursteilen mit insgesamt sieben Tagen stellten sich vier Teilnehmer dem umfangreichen Höhlenretter Basiskurs bei Funis. Der Kurs für Höhlenretter der Höhlenrettung der Feuerwehr Hemer (Nordrhein-Westfalen) und der Höhlenrettung der Bergwacht Thüringen war im Vorfeld mit beiden Gruppen ausgearbeitet und auf deren Bedürfnisse und Techniken abgestimmt worden. Neben grundlegen Techniken im Bereich der seilgestützen … Lesen Sie mehr Höhlenretter erfolgreich ausgebildet

Mitglied im Naturpark

Ab sofort sind wir Mitglied im Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst! Wir freuen uns, im Verbund mit anderen Institutionen und Organisationen, unsere schöne Region zu vertreten und zu entwickeln. Dabei bereichern wir das Angebot an fachlich fundierten Bildungangeboten zu Naturschutz, Naturerlebnis und verantwortungsvoller, sportlicher Betätigung. Unsere Kurse decken dabei alle Aspekte der Höhlenforschung vom … Lesen Sie mehr Mitglied im Naturpark

Sondertermin „Schachteinbau“

Im August bieten wir einen weiteren Kurs „Schachteinbau“ an. Wie baue ich das Seil bestmöglich ein? Welche Knoten, Anker und sonstigen Hilfsmittel kann ich einsetzen? Welche Kräfte wirken im System und wie werden diese abgefangen? Diese und weitere Fragestellungen erarbeiten wir gemeinsam in drei Tagen in Theorie und Praxis. Selbstverständlich werden wir dazu auch in … Lesen Sie mehr Sondertermin „Schachteinbau“

Taucher am Seil

Ein intensives Wochenende liegt hinter zehn Höhlentauchern, die sich aus dem Nass an das Seil begeben haben. Im Rahmen eines Kurses Höhlenbefahrung 2 – Einseiltechnik lernten sie die notwendigen Techniken, um sich in Trockenhöhlen mittels Einseiltechnik fortzubewegen. Unser Veranstaltungsbericht: Im letzten Sommer während des Sonderkurses für eine Höhlentauchergruppe kam bereits der Wunsch bei den Teilnehmern … Lesen Sie mehr Taucher am Seil

Erfolgreiches Wochenende im Kletterwald

Mit vier Trainern war Funis am vergangenen Wochenende vor Ort im Kletterwald Rothenburg o.d. Tauber.Nach der Begrüßung durch die Inhaber des Kletterwalds begann die Einführung in die Arbeit als Trainer oder Retter im Kletterwald. Ein Teil der 16 Teilnehmer hatte erstmals Kontakt mit der Materie, andere können bereits auf eine mehrjährige Tätigkeit im Kletterwald zurück … Lesen Sie mehr Erfolgreiches Wochenende im Kletterwald

Bamberger Höhlenfreunde zu Gast

Einige Höhlenforscher des DAV Bamberg nutzten das vergangene Wochenende, um ihre Kenntnisse in der Einseiltechnik zu festigen und auszubauen. In einer sehr entspannten, aber auch konzentrierten Atmosphäre wurden in Theorie und Praxis verschiedene Aspekte bearbeitet, wie zum Beispiel: Sturztheorie und daraus folgende Ansprüche an die Sicherungsschlingen, das Begehen von jeglicher Art von Querungen, Umsteigstellen elegant … Lesen Sie mehr Bamberger Höhlenfreunde zu Gast