Heißer Kurs!

Mitten im Hochsommer Einseiltechnik für die Höhlenforschung draußen üben? Bei den Temperaturen? So oder so ähnlich müssen die Teilnehmer gedacht haben.

Aber in der schattigen Scheune waren die Temperaturen erträglich und die Übungsmöglichkeiten perfekt. In einer Kleingruppe lernten die Teilnehmer von Ausrüstungs- und Materialkunde bis hin zu schwierigen Umsteigstellen an zwei Tagen die Grundlagen der Einseiltechnik. Wie üblich gab unser Trainer Tipps und Tricks mit auf den Weg, um effizient und stressfrei am Seil unterwegs zu sein.

Danke für Euer Vertrauen, Eure tolle Mitarbeit und die gute Stimmung! Wiedereinmal durften wir nette Menschen kennen lernen, die wir sicherlich nicht das letzte Mal gesehen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + 4 =