Erste Hilfe „Draußen“

Für eine Einrichtung der Jugendhilfe führten wir einen Trainigstag zum Thema "Erste Hilfe im Gelände" in der Fränkischen Schweiz durch. Dabei wurden folgende Themen behandelt:

  • Notfallmanagement
  • Ausrüstung
  • Alarmierung
  • behelfsmäßige Unterkunft
  • interne Erkrankungen wie Asthma, Diabetes, Krampf, Allergie und Hyperventilation
  • Bruch, Verstauchung, Kopfplatzwunde, Schädel-Hirn-Trauma, Wirbelsäulenverletzung
  • Unterkühlung, Verbrennung
  • Erste Hilfe in der Praxis

Unser Kunde schreibt:

Hallo Herr xxx,

 ja wir sind alle wieder gut nach Haus gekommen und am Montag hat es keine Ausfälle gegeben. Auch wenn nicht alles geschafft wurde, hat uns die Fortbildung viel mehr gebracht als alle anderen Erste Hilfe Kurse vorher.

Das Entscheiden und Agieren in der, wenn auch gestellten, Situation, hat sich mehr eingeprägt als man es sich vorstellen kann. Nochmals vielen, vielen Dank auch im Namen meiner KollegInnen.

Mit freundlichen Grüßen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei − 1 =